Eat: Südindische Küche nur mit Curryblättern

curry08 1920x1200 - Eat: Südindische Küche nur mit Curryblättern

Curry leaves: Die Petersilie im südlichen Indien

Seien wir ehrlich, Curry kennen wir doch nur als Gewürzmischung aus dem Lebensmittel-Laden. Wir mischen das Pulver in einem Gericht als Geschmacksverstärker unter. Noch etwas Sahne, Brühe, Joghurt oder Kokosnussmilch (aus dem Fruchtfleisch gewonnen). Done. Vor vielen Jahren waren wir in Südindien mit dem Rucksack unterwegs in Kerala, um genau zu sein. Wir können uns an viele Details nicht mehr erinnern, an die die schmackhafte Küche aber sehr wohl. Hat das etwa etwas mit den Curryblättern zu tun? Die NZZ liefert in diesem ausführlichen Artikel viele Informationen zu den Curryblättern, wo sie in Telangana, Andhra Pradesh, Karnataka, Tamil Nadu, Kerala oder auf Sri Lanka tagtäglich im Essen verwendet werden. Guten Appetit „Eat: Südindische Küche nur mit Curryblättern“ weiterlesen

Vacation Rental: Rivershore Cabins – Grants Pass, Oregon

fluss felsen 1920x1200 - Vacation Rental: Rivershore Cabins - Grants Pass, Oregon

USA-Urlaub einmal anders
Nordamerika mit dem Auto – Übernachtung in Motels und Hotels. Einpacken, Auspacken – den ganzen Tag unterwegs, jede Nacht in einem anderen Quartier. Nordamerika mit dem Wohnmobil – einmal auspacken, das wars. Den ganzen Tag unterwegs, am Abend ein herrliches Lagerfeuer und Übernachtung in der herrlichen Natur. Nordamerika mit dem Auto – Übernachtung in Vacation Rentals. Mehrere Tage an einem Ort, die herrliche Umgebung in Tagesausflügen erkunden und am Abend „nach Hause“ kommen. „Vacation Rental: Rivershore Cabins – Grants Pass, Oregon“ weiterlesen

Havanna Zigarren: Kubanische Qualität hat ihren Preis

kuba zigarre tabak 1920x1200 - Havanna Zigarren: Kubanische Qualität hat ihren Preis

Mehr als 500 manuelle Arbeitsschritte für jede handgerollte Zigarre

Habano ist die Bezeichnung für eine aus Kuba stammende und aus kubanischem Tabak hergestellte Zigarre… [wiki] Die auf Kuba hergestellten Zigarren der Marke Cohiba sind das Spitzenprodukt der staatlichen Zigarrenmanufaktur Habanos SA… [wiki] Business Insider berichtet hier, warum kubanische Zigarren so unglaublich teuer sind. „Havanna Zigarren: Kubanische Qualität hat ihren Preis“ weiterlesen

R.I.P.: Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist gestorben

buddhisten moenche05 1920x1200 - R.I.P.: Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist gestorben

Martin Luther King schlug ihn für den Friedensnobelpreis vor

Diesen Samstag (22JAN2022) ist Thich Nhat Hanh im Alter von 95 Jahren im Tu-Hieu-Tempel in der vietnamesischen Stadt Hue gestorben. Neben dem Dalai Lama war er einer der weltweit bekanntesten Buddhisten – gemeinsam mit dem Dalai Lama und anderen wurde 1989 das Internationale Netzwerk Engagierter Buddhisten (INEB) gegründet. Er hat hoffentlich den Kreislauf der Reinkarnation verlassen und ist im Nirvana angekommen. Ruhe in Frieden OM „R.I.P.: Zen-Meister Thich Nhat Hanh ist gestorben“ weiterlesen

R.I.P.: Meat Loaf ist tot

„I’d Do Anything for Love“

Ein trauriger Tag, was für ein Verlust. Was für eine gewaltige, einmalige Stimme – sie reichte über vier Oktaven – ist für immer verstummt. Meat Loaf gehörte zu den ganz Großen des Rock’n’Roll. Rest in peace

Japanisches Essen: Die Kaiseki-Küche

tom kha gai thai soup 1920x1200 - Japanisches Essen: Die Kaiseki-Küche

Die Kaiseki-Küche stammt ihrer Herkunft nach aus dem Zen, wie so vieles in Japan – ursprünglich eine leichte vegetarische Speise, die man während der Tee-Zeremonie zu sich nimmt. Kaiseki ist heute so etwas wie die Haute Cuisine Japans, eine regionale und saisonale Küche – es geht darum, die Jahreszeiten zu essen: die Zutaten sollen frisch und saisonal sein und so zubereitet, dass ihr natürliches Aroma bestmöglich zur Geltung kommt. Umgebung und Jahreszeit sollen sich in der Menüfolge widerspiegeln. „Japanisches Essen: Die Kaiseki-Küche“ weiterlesen

Bagdad Cafe – „Out of Rosenheim“: Kalifornien – der Verfall eines Filmdrehortes oder Brenda ist tot

Wüste

Jasmin Münchgstettner und Brenda wären entsetzt

Was für ein Schock! So oft schon waren wir hier und haben uns schmunzelnd an diesen tollen Film erinnert: das Bagdad Cafe ist zu einem „Drecksloch“ verkommen! Drinnen sieht es wie auf einer Müllhalde aus. Wir waren nur einige Minuten drinnen und stanken danach nach ranzigem Frittieröl. Auf den obligatorischen Lunch haben wir aus hygienischen Gründen verzichtet… „Bagdad Cafe – „Out of Rosenheim“: Kalifornien – der Verfall eines Filmdrehortes oder Brenda ist tot“ weiterlesen