Fly in Afrika: Löwen auf der Landebahn im Okavangodelta

Tierisches Botswana

Das Okavangodelta ist das im North West District Botswanas gelegene Binnendelta des Okavangos. Es wird im Süden durch die Kunyere- und Thamalakane-Spalten begrenzt, die als hydrologische Barrieren quer zum Okavango verlaufen und eine südliche Fortsetzung des Großen Afrikanischen Grabenbruchs darstellen. Der Okavango fächert sich dabei auf und versickert im Kalaharibecken bzw. verdunstet zu großen Teilen. Dabei bildet er inmitten der semi-ariden Kalahari mit über 20 000 Quadratkilometern eines der größten und tierreichsten Feuchtgebiete Afrikas. [Wiki] Die Pilotin Samantha Steel befand sich mit ihrer Cessna Caravan im Endanflug auf eine Buschpiste im Okavangodelta. Darüber berichtet die NZZ hier: “Plötzlich sah ich ein Rudel von fünf Löwen genau an der Landebahnschwelle liegen, wo ich aufsetzen wollte», berichtet die 35-jährige Pilotin. So viele wilde Tiere auf überschaubarem Raum wie im Okavango-Delta in Botswana leben sonst kaum irgendwo auf der Welt.”

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

3 Antworten auf „Fly in Afrika: Löwen auf der Landebahn im Okavangodelta“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert