Music: Song Around The World with Playing For Change

Perfect Sound all over the planet

Playing for Change (PFC) ist ein Multimedia-Musikprojekt, das von dem Produzenten und Tontechniker Mark Johnson zusammen mit seiner Timeless Media Group ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, Musiker aus der ganzen Welt zusammenzubringen. Mittlerweile wurde eine separate Non-Profit-Organisation gegründet, die auf der ganzen Welt Musikschulen für Kinder baut.

Das Projekt begann 2004 mit dem von der Organisation selbst gesetzten Ziel, „zu inspirieren, zu verbinden und der Welt mittels Musik Frieden zu bringen“. Die Gründer Mark Johnson und Enzo Buono reisten um die Welt und suchten Orte wie New Orleans, Barcelona, Südafrika, Indien, Nepal und Irland auf. Mit Hilfe eines mobilen Tonstudios zeichneten sie die Interpretationen des gleichen Songs von verschiedensten (Straßen-)Musikern auf. Die beiden reisten weiter um die Welt und nahmen die persönlichen Interpretationen von immer mehr Musikern dazu auf, welche schlussendlich für die Endversion zusammengeschnitten wurden. Dadurch entstanden Collagen, die die Musiker, Chöre und Musikgruppen unterschiedlichster Ethnien und Kulturen in ihrem heimatlichen Umfeld und meist unter freiem Himmel zeigen. Bei Imagine wurde auch eine Szene mit John Lennon integriert. Im Jahr 2021 wurde eine Version des Liedes Biko von Peter Gabriel von Playing for Change aufgenommen und zu Ehren des Black History Month veröffentlicht, 40 Jahre nach der ersten Veröffentlichung des Songs. Mehr als 25 Musiker aus sieben Ländern wirkten an der Aufnahme mit, darunter die beninische Sängerin und Aktivistin Angélique Kidjo, der Cellist Yo-Yo Ma und der Bassist Meshell Ndegeocello.

Inzwischen sind weltweit über 1.000 Musiker in das Projekt involviert. Auf den neueren Aufnahmen sind auch bekannte Künstler vertreten wie: Bono (U2), Keith Richards (The Rolling Stones), Keb’ Mo’, Los Lobos, Jackson Browne, Taj Mahal, Robert Plant, Bill Kreutzmann (Grateful Dead), David Crosby, Chad Smith (Red Hot Chili Peppers), Buddy Guy, Tom Johnston, John McFee and Pat Simmons (The Doobie Brothers), Lee Oskar (War), Robbie Robertson (The Band), Dr. John, Ringo Starr (The Beatles), Taimane Gardner, Larkin Poe, Marcus King, Rising Appalachia, Yo-Yo Ma und Stephen Marley. [Wiki]

Mit Soulshine und Warren Haynes hat PFC wieder Musiker aus vielen Regionen der Welt zusammengeführt: Italien, Brasilien, Ghana, Kalifornien, Nashville, Jamaika, Hawaii, New Orleans, Südafrika und Frankreich. Listen to the music

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert