In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Kreuzfahrten: Ein Blick hinter die Kulissen

Kreuzfahrten: Ein Blick hinter die Kulissen

Travelbook startet neue Serie „Hinter den Kulissen der Traumschiffe“

Tausende Menschen befinden sich gleichzeitig auf einem Kreuzfahrtschiff. Passagiere und Besatzung. Die Kabinen befinden sich über und unter Wasser. Sie sind geräumig oder eng und ohne Fenster (6qm für zwei Personen). Travelbook startet am 05.11.21 mit einer neuen Serie und wirft einen Blick hinter die Kulissen der Traumschiffe. Gestartet wurde mit diesem ausführlichen Artikel: Bordfotograf packt aus: „Auf Kreuzfahrten wurde ich zum Menschenhasser“. Schiff ahoi

Metaverse oder doch lieber Nature?

Metaverse oder doch lieber Nature?

Avatare, Brillen und Pastellfarben

Wir verstehen den Hype um das Metaverse nicht mal ansatzweise. Ein ad hoc Meeting via Teams, Webex oder Zoom? Ok. Aber einen echten Sonnenuntergang, ein echtes Lagerfeuer mit einem echten Steak vom Grill bekommen wir im Metaverse nicht. Und die Gerüche auch nicht. Und die Stimmung schon gar nicht. Dann schon lieber das Icelandverse… „Metaverse oder doch lieber Nature?“ weiterlesen

traveLink: Essen auf Reisen – irgendwie ist immer eine Portion Glück dabei

traveLink: Essen auf Reisen - irgendwie ist immer eine Portion Glück dabei

Gut essen – und das so oft wie möglich

Uns geht es beim Essen um die Authentizität, die Qualität und schliesslich um den reinen Geschmack der Mahlzeit und nicht um Restaurant-Sterne. Nun, wir hatten bisher eine ganze Menge Glück und haben offenbar immer die „richtige Portion“ erwischt. Ein kleiner Rückblick:

Bali: Seafood in Jimbaran
Bali: Spanferkel in Ubud
Bali: Sate Ayam in Candidasa „traveLink: Essen auf Reisen – irgendwie ist immer eine Portion Glück dabei“ weiterlesen

Eat: Eggs Benedict

Eat: Eggs Benedict

Pochierte Eier, Speck oder Schinken, Toast oder Muffins und Sauce hollandaise

Auf vielen Reisen rund um den Planeten Erde haben wir zum Frühstück Eier Benedict (Eggs Benedict) genossen. Wir lieben diese Mahlzeit genauso wie Omelett. Eier Benedict sind ein US-amerikanisches Frühstücksgericht aus pochierten Eiern auf Toast oder halbierten englischen Muffins mit einer Scheibe angebratenen gekochten Schinkens oder Frühstücksspecks und Sauce Hollandaise. Außer in den Vereinigten Staaten ist das Gericht auch in Großbritannien und anderen Ländern anzutreffen, zudem gehört es oft zum Frühstücks-Standardangebot von internationalen Hotels auf der ganzen Welt. [Wiki] So bereiten Sie Eggs Benedict zu.

Eat: Die Tomate ist eine Frucht

Eat: Die Tomate ist eine Frucht

Pomodoro

Tomate: Lange als Liebesapfel, Paradiesapfel oder Goldapfel (daher der italienische Name „pomodoro“) bezeichnet, erhielt sie ihren heute gebräuchlichen Namen „Tomate“ erst im 19. Jahrhundert. Dieser leitet sich von xītomatl ab, dem Wort für diese Frucht in der Aztekensprache Nahuatl. Umgangssprachlich wird vor allem die als Gemüse verwendete rote Frucht, die eine Beere ist, als Tomate bezeichnet. [Wiki] Die Tomate ist weltweit das beliebteste Gemüse – laut Statistik jedenfalls. Rund 180 Millionen Tonnen werden jedes Jahr geerntet. Botanisch jedoch handelt es sich um eine Frucht, die man folglich eher mit Äpfeln und Birnen als mit Karotten vergleichen sollte schreibt die NZZ am Sonntag.

Digital Nomads: Digitale Nomaden all over the world

Digital Nomads: Digitale Nomaden all over the world

Multilokales Leben

Ein digitaler Nomade ist ein Unternehmer oder auch Arbeitnehmer, der fast ausschließlich digitale Technologien anwendet, um seine Arbeit zu verrichten und zugleich ein eher ortsunabhängiges beziehungsweise multilokales Leben führt… [wiki] Der Blog Unaufschiebbar von Jenny & Christian beschreibt in diesem Artikel das digitale Nomadentum ausführlich. „Digital Nomads: Digitale Nomaden all over the world“ weiterlesen

Seite 1 von 9
1 2 3 9
fmMWh I x gtq E