Fernweh trotz Corona: Online-Kochkurs statt Reise

Wir reisten hauptsächlich wegen der Menschen und der Küche in weit entfernte fremde Länder. Wir liebten die Begegnungen und genossen die ständig wechselnden Aromen auf unserem Gaumen. Franziska Bulban ist anscheinend ähnlich wie wir unterwegs gewesen. Sie berichtet im Spiegel von ihren Erfahrungen mit vier Online-Kochkursen. Von Tom Yum aus Thailand, mexikanischen Tacos, Pierogi aus Polen und äthiopischem Injera. Interessant, amüsant und sehr appetitanregend. Bon appétit

Fernweh trotz Corona: Online-Kochkurs statt Reise
Image by Giada Turola from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.