Backpacker: Minimalismus – So less clothes needed

3 Unterhosen, Zahnbürste, Shorts und 3 T-Shirts reichen

Gute Güte, wie viel unnützes Zeug nimmt man mit auf eine Reise? Der Koffer ist vollgepackt und am Ende der Reise sind 50% der Garderobe nicht genutzt worden. In unseren Backpacker-Zeiten waren wir mit kleinem Rucksack unterwegs. Kein aufgegebenes Gepäck, nach der Landung sofort raus aus dem Flughafen. Und sollte doch mal etwas fehlen, kann man das z.B. in Südostasien schnell und günstig nachkaufen. Ansonsten: Unterhose und T-Shirt mit Seife gewaschen, auf die Wäscheleine und nach einigen Stunden in der Wärme war es das dann auch schon. Minimalismus


Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.
BYQVAar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert