Eat: Hot Pot in Taiwan – ein Topf voll mit Brühe

Fondue Asian Style

Feuertopf, auch bekannt als chinesisches Fondue oder in der deutschsprachigen Schweiz unter dem französischen Namen Fondue chinoise, ist ein Gericht nach Art eines Brühfondues, das in ganz Ostasien verbreitet ist. In vielen Gebieten ist der Feuertopf vor allem im Winter sehr beliebt. Häufig wird als Ursprungsregion die Mongolei angegeben, obwohl es in der heutigen Mongolischen Küche völlig unbekannt ist. Der dazugehörige Topf, nicht aber das Gericht selbst, wird in der Schweiz auch Mongolentopf genannt. Im Chinesischen heißt der Topf huoguo guoshen und die dazugehörigen Utensilien huoguo guoju. Winzer-Fondue nennen es die Schweizer, wenn für die Brühe statt nur Bouillon mindestens die Hälfte Wein und Gewürze verwendet werden. [Wiki]

Food-Blogger Mark Wiens nimmt uns mit auf eine Hot Pot Tour durch Taichung in Taiwan.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

2 Antworten auf „Eat: Hot Pot in Taiwan – ein Topf voll mit Brühe“

Schreibe einen Kommentar