Transport: FlixBus expandiert nach Indien

46 Städte mit mehr als 200 Linien

Die Flix SE mit Sitz in München ist ein 2012 gegründetes Verkehrsunternehmen. Es tritt unter den Marken FlixBus, Greyhound Lines (in den USA) und Kâmil Koç (in der Türkei) im Fernbusverkehr auf. Neben Busreisen werden seit März 2018 durch die Tochter FlixTrain auch Bahnreisen angeboten. Die Eigenschreibweisen der Marken sind FlixBus und FlixTrain. [Wiki]

Die Bahnblogstelle berichtet in diesem Beitrag über die Expansion nach Asien: “Zum Start in Indien werde mit lokalen Busunternehmen zusammengearbeitet, hieß es. Angefahren werden sollen unter anderem die Hauptstadt Neu-Delhi und die Pilgerstadt Ayodhya.”

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Transport: FlixBus expandiert nach Indien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert