Bali: Im Rollstuhl die Insel der Götter erkunden

Ein charismatischer Spanier erkundet die Welt auf vier Rädern

Wir sind schon oft nach Bali gereist und lieben dieses tropische Paradies. Einige Reisende im Rollstuhl sind uns dabei auch begegnet und sie waren happy. Die teilweise mangelhafte Infrastruktur wurde durch die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Balinesen üppig kompensiert. Wir haben schon oft über Bali gebloggt.

Coconuts Bali berichtet ausführlich über den Spanier Gerard Niubo, der Bali mit dem Rollstuhl erkundet: “Vergessen Sie perfekte Reisebroschüren und vorgeplante Touren – die Abenteuer von Gerard Niubo sind mit den leuchtenden Farben der Spontaneität und den strukturierten Pinselstrichen realer Erfahrungen gemalt. Der charismatische Spanier erkundet die Welt auf vier Rädern, und bei seiner jüngsten Bali-Eskapade ging es nicht darum, Touristenfallen abzuhaken, sondern die Seele der Insel aus einer einzigartigen Perspektive kennenzulernen.”

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert