Bali: Tourismus in der Krise – die Leere im Paradies

Bali, die Insel der Götter – indonesisches Traumziel von Millionen von Urlaubern pro Jahr. „Bali hat sich verändert. Kein Verkehr, keine Touristen, weniger Menschen, weniger Verschmutzung, weniger los und die Wirtschaft ist am Boden“, sagt Kadek Adita Pramayana. Das berichtet tagesschau.de.

Bali Pura Bratan Temple
Image by Martin Fuhrmann from Pixabay
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

4 Antworten auf „Bali: Tourismus in der Krise – die Leere im Paradies“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.