Tiervirus: Maul- und Klauenseuche auf Bali

Australier sollen Schuhe zurückzulassen

Die jüngste Ausbreitung des hochansteckenden Tiervirus in Indonesien hat Australien alarmiert und zu einer Reihe neuer Sicherheitsmaßnahmen geführt. Touristen, die aus Bali zurückkehren, wurden aufgefordert, ihre Schuhe zurückzulassen, da die Behörden verzweifelt darum kämpfen, die Maul- und Klauenseuche aus Australien fernzuhalten. Die Krankheit kann sich über Dung ausbreiten. Darüber berichtet news.com.au in diesem Artikel.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Originally posted 2022-07-17 13:00:02.

Eine Antwort auf „Tiervirus: Maul- und Klauenseuche auf Bali“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert