Tourismus: 2.9 Millionen besuchen Bali von Januar bis Juli 2023

Noch nicht ganz auf Vor-Corona-Niveau

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Insel im Indischen Ozean mit einem tropisch warmen Durchschnittsklima. Hauptstadt der Insel ist Denpasar. Mit einer Fläche von 5590 km² ist Bali die mit Abstand größte Insel der gleichnamigen Provinz. Bei der Volkszählung 2020 hatte Bali rund 4,3 Millionen Einwohner. [Wiki]

Die Zahl der ausländischen Touristen, die von Januar bis Juli 2023 über den internationalen Flughafen I Gusti Ngurah Rai nach Bali einreisen, hat 2,9 Millionen Personen erreicht. Sugito, der Leiter der Einwanderungsbehörde von Ngurah Rai, behauptet, dass der Aufwärtstrend ausländischer Touristen, die die Insel der Götter besuchen, weiter ansteigt.

Wie detik.com berichtet, erklärte Sugito, dass die fünf wichtigsten Länder, die zum Zustrom ausländischer Touristen nach Bali beitragen, Australien mit 652.461 Besuchern, Indien mit 230.063, China mit 131.458 und die Vereinigten Staaten mit 129.137 sind. “Außerdem trug das Vereinigte Königreich 126.822 Personen bei”, erklärte er in einer Pressemitteilung am Sonntag, den 13. August 2023.

Das berichtet die Bali Times in diesem Artikel.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

16 Antworten auf „Tourismus: 2.9 Millionen besuchen Bali von Januar bis Juli 2023“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert