Thailand: Maya-Bucht bleibt für zwei weitere Jahre geschlossen

Leonardo DiCaprio und der Film „The Beach“ machten die Maya-Bucht weltberühmt. Danach wurde der „Beach“ von Touristen überrannt und das Ökosystem massiv beschädigt. Seit Juni 2018 ist die Maya-Bucht für Touristen gesperrt. Das Department of National Parks Wildlife and Plant Conservation hat nun die Sperre um zwei Jahre verlängert meldet Schönes Thailand.

beach-muscheln
Image by julia roman from Pixabay
Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

5 Antworten auf „Thailand: Maya-Bucht bleibt für zwei weitere Jahre geschlossen“

Kommentare sind geschlossen.