lK kjZc zeJ

Thailand: Wassernotstand auf der Insel Ko Samui

Das Trinkwasser geht aus

Mit 233 km² Fläche ist Ko Samui, nach Ko Phuket und Ko Chang die drittgrößte Insel Thailands. Sie ist Teil des Samui-Archipels (Muu Ko Samui), zu dem etwa 60 weitere Inseln gehören, darunter Ko Pha-ngan, Ko Tao, Ko Nang Yuan, Ko Taen und die rund 40 Inseln des Nationalparks Ang Thong. Samui liegt 258 Seemeilen südlich von Bangkok. An der schmalsten Stelle ist es 21 Kilometer und an der weitesten Stelle 26 Kilometer breit. [Wiki] Ist schon lange her, unser Trip nach Ko Samui. Von Phuket sind wir damals angereist. Aktuell leidet Ko Samui unter Wassernotstand, wie der Stern hier berichtet.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Thailand: Wassernotstand auf der Insel Ko Samui“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert