Dubai: Hotels von MGM Grand, Bellagio und Aria entstehen auf “The Island”

1.400 Hotelzimmer – auch Casinos?

Jumeirah ist ein Stadtteil in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Er zieht sich in seiner größten Ausdehnung von der Westmole des Stadthafens Port Rashid etwa 25 Kilometer bis zum Hochhauscluster Dubai Marina im Südwesten. Seine Tiefe wird südlich meist begrenzt von der Sheikh Zayed Road, kann jedoch auch weiter ins Inland greifen, weil „Jumeirah“ im Immobiliengeschäft werbewirksam eingesetzt wird. Seine prominente touristische Seite ist der ebenso lange fast schnurgerade „Jumeirah Beach“. [Wiki]

Vor Jumeirah liegt “The Island” und dort wollen die drei Hotelmarken bauen, wie abouttravel hier ausführlich berichtet.

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar