Glaube: Bali schaltet das Internet für Nyepi ab

Nyepi ist der balinesische “Tag der Stille”, des Fastens und der Meditation

Vor einigen Jahren waren wir während Nyepi auf Bali in einem Hotel und haben von Einschränkungen nicht viel gespürt. Für die Balinesen ist Nyepi der höchste hinduistische Feiertag. Laut einem Artikel der Bali Times wird dieses Jahr für 24 Stunden der mobile Internet-Zugang geblockt. For the silence

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Tourismus: Bali öffnet am 4. Februar die Grenzen für Touristen

Fünf bis sieben Tage Quarantäne in einem Hotel eigener Wahl

Bali, die Insel der Götter, wie oft haben wir sie besucht? No idea my dear, wir wissen es wirklich nicht. Wie geht es den Geschäften, die so von der “Monokultur Tourismus” abhängen? Gibt es die Good Karma Bungalows noch? Das Puri Pandan in Candidasa? Serviert Ketut im Cafe Lia immer noch das leckere Seafood? Und gibt es bei Ibu Oka in Ubud immer noch das leckere gegrillte Spanferkel?

Bali: Hier soll der größte Kreuzfahrtschiff-Hafen Indonesiens entstehen

Too many tourists

Die Zentral-Regierung in Jakarta plant für Bali den größten Hafen für Kreuzfahrtschiffe in Indonesien, den Bali Maritime Tourism Hub (BMTH). Entstehen soll der Hub in der Benoa Port Area im Süden Balis. Darüber berichtet The Bali Sun. Tausende Kreuzfahrt-Touristen gleichzeitig in hunderten von Bussen auf der Insel der Götter unterwegs? Wir reisen schon lange nicht mehr nach Bali. Und werden es sicher auch nicht mehr tun. Selamat Jalan
Link: traveLink auf Mastodon „Bali: Hier soll der größte Kreuzfahrtschiff-Hafen Indonesiens entstehen“ weiterlesen

Bali: Flughafen Ngurah Rai International – keine Landegebühren für Airlines zur Stimulation des Tourismus

Fluggesellschaften erhalten 100 % landing fee discount bis 31DEC2021

Der Flughafen Ngurah Rai International ist seit 14OCT2021 offiziell wieder geöffnet. Um die Wirtschaft zu fördern, werden internationale Airlines bis 31DEC2021 die Landgebühren zu 100 % erlassen. Danach erhalten sie bis 31JUN2022 50 % Nachlass. Das berichtet The Bali Sun. „Bali: Flughafen Ngurah Rai International – keine Landegebühren für Airlines zur Stimulation des Tourismus“ weiterlesen

Tourismus auf Bali nach Corona: Backpacker nicht mehr willkommen

Minister will nur noch Qualitäts-Besucher – damit Bali sauber bleibt

Das klingt schon unglaublich, was der Minister Luhut Pandjaitan da so von sich gibt. Backpacker haben Bali berühmt gemacht, dafür gesorgt, dass diese kleine indonesische Insel Weltruhm erlangte. Jetzt sind sie plötzlich nicht mehr willkommen. Sie sollen draußen bleiben, damit Bali sauber bleibt. Backpacker sind also “unsauber”. Das jedenfalls meldet The Bali Times. „Tourismus auf Bali nach Corona: Backpacker nicht mehr willkommen“ weiterlesen

Bali: Tenganan – Das Dorf der Bali Aga

Die Ur-Balinesen von Tenganan

Tenganan liegt im Osten der Insel, wenige Kilometer entfernt von Candidasa. Wir haben den Ort in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts besucht, also lange bevor der Tourismus-Boom auf Bali einsetzte. Dein Bali berichtet hier ausführlich über Tenganan und die Bali Aga.

Tenganan ist ein Bergdorf auf der Insel Bali mit Einwohnern des Volkes der Bali Aga, etwa drei Kilometer von Candi Dasa entfernt. Es ist eines der wenigen Dörfer Balis, in dem die prähinduistische Kultur lebendig geblieben ist. Weltweit bekannt und von Sammlern sehr geschätzt sind die im komplizierten Verfahren des Doppel-Ikat hergestellten Geringsing-Stoffe aus Tenganan. Dieses Handwebverfahren kam vor unserer Zeitrechnung mit der Dong-Son-Kultur nach Indonesien, und wird heute nur noch im Bali-Aga-Dorf Tenganan gepflegt. [Wiki] „Bali: Tenganan – Das Dorf der Bali Aga“ weiterlesen

Buchseite 11 von 16
1 9 10 11 12 13 16