Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali

asia rice plantation 1920x1200 - Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali

Von Menschenhand geschaffene Naturwunder

Wenn man aus Europa auf Bali ankommt und das Flugzeug verlässt, macht es erstmal BUMM. Tropische Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit bringen jeden erstmal ins Schwitzen. Nach einigen Tagen der Akklimatisation beginnen die meisten der Besucher, die Insel zu erkunden. Neben den Tempeln, heiligen Quellen, kulturellen Veranstaltungen und von Künstlern erschaffenen Meisterwerken sind die Reisterrassen auf Bali ein Highlight. Das sind die bekanntesten auf Bali: „Indonesien: Die Reisterrassen auf Bali“ weiterlesen

Bali: Korruption gibt es wirklich – at the airport

cropped bali good karma amed 2000x1200 - Bali: Korruption gibt es wirklich - at the airport

Noe, wie fies

Vor einigen Jahren an der Imigrasi bei der Einreise am Flughafen Ngurah Rai auf Bali. Vor mir ein Australier. Der Beamte der Imigrasi sieht sich den Pass des Australiers an. Danach prüft er in seinem Computer. Er blickt den Australier an, sagt nichts, seine Augenbrauen zucken mehrmals nach oben. Der Australier hat offensichtlich die Körpersprache des Beamten verstanden und zückt den Geldbeutel. Er schiebt einige Dollar-Noten über den Counter und bekommt danach den Einreise-Stempel in seinen Pass. Bali ist die Insel der Götter und der Korruption „Bali: Korruption gibt es wirklich – at the airport“ weiterlesen

Bali: Die Durian Frucht

durian fruit 1920x1200 - Bali: Die Durian Frucht

Mein Gott was stinkt sie furchtbar

Jeder westliche Besucher in Südostasien begegnet der Frucht Durian irgendwann auf seinen Reisen – unausweichlich. Wir sind seit Anfang der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts in Südostasien unterwegs. Mit der Durian Frucht haben wir uns seitdem nicht anfreunden können. Ihr Geschmack und Geruch (Gestank) ruft einfach nur Ekel hervor. Das hier ist die offizielle Beschreibung des Geschmacks: „Bali: Die Durian Frucht“ weiterlesen

Bali: Gamelanmusik

bali frau taenzerin 1920x1200 - Bali: Gamelanmusik

The strange & unknown Sound of Bali

Wenn man auf Bali das erste Mal den Klang des Gamelan hört, ist man vermutlich überrascht oder sogar irritiert. So wenig vertraut ist diese disharmonisch erscheinende Musik der Bronzegongs und Metallophone dem westlichen Ohr. Gamelanmusik erklingt zu verschiedenen Anlässen, etwa zu religiösen Feiern, sozialen Anlässen wie Hochzeiten oder Geburten, als Begleitung zu Tänzen und Wayang-Aufführungen wie Puppentheatern (wayang golek, wayang klitik), Schattenspielen (wayang kulit) und dem seltenen Bildrollendrama (wayang beber). [Wiki] „Bali: Gamelanmusik“ weiterlesen

Seite 2 von 8
1 2 3 4 8