Bali: Tourismusminister fordert Direktflüge aus Indien

Denpasar – Mumbai und Denpasar – New Delhi

Bali ist die westlichste der Kleinen Sundainseln, zu denen außerdem die Inseln von Nusa Tenggara (indonesisch: „Südostinseln“) gehören. Bali liegt im Indischen Ozean zwischen den Inseln Java im Westen und Lombok im Osten. Von Java ist Bali durch die 2,5 km breite Bali-Straße getrennt, von Lombok durch die minimal 19 km breite Lombokstraße. Die Nord-Süd-Ausdehnung der Insel Bali beträgt 95 km, von ihrer Westspitze bis zu ihrer Ostspitze misst sie 145 km. [Wiki]

The Bali Sun berichtet hier über die Forderung von Tourismusminister Sandiaga Uno: “Minster Uno: We continue to encourage Denpasar – Mumbai and Denpasar – New Delhi as direct flight routes. There are two companies that we are exploring, namely Vistara and IndiGo airlines.”

Link: traveLink auf Mastodon „Bali: Tourismusminister fordert Direktflüge aus Indien“ weiterlesen

Bali: Best Island in Asia in 2023

Laut Conde Nast Readers Choice Awards

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Insel im Indischen Ozean mit einem tropisch warmen Durchschnittsklima. Hauptstadt der Insel ist Denpasar. Mit einer Fläche von 5590 km² ist Bali die mit Abstand größte Insel der gleichnamigen Provinz. Bei der Volkszählung 2020 hatte Bali rund 4,3 Millionen Einwohner.[Wiki]

Zu den Conde Nast Readers Choice Awards geht es hier. The Bali Sun berichtet hier: “Is it a surprise to learn that Bali has been voted the best island in Asia by some of the most well-traveled explorers in the world?”

Link: traveLink auf Mastodon „Bali: Best Island in Asia in 2023“ weiterlesen

Glaube: Der Muttertempel von Bali

Pura Besakih

Pura Besakih ist das bedeutendste auf der Insel Bali gelegene hinduistische Heiligtum in Indonesien und „Muttertempel“ aller balinesischer Tempel. Der Tempel wurde vermutlich im 8. Jahrhundert gegründet und liegt auf rund 950 Meter Höhe am Südwesthang des Gunung Agung, einem nach wie vor aktiven Vulkan. Die Gesamtanlage besteht aus über 200 Gebäuden, zu denen mehrstufige Tempeltürme, Schreine , offene Pavillons und weitere geschlossene Gebäude gehören. Die Fürstengeschlechter haben jeweils ihren eigenen Bezirk. Alle Dorfgemeinschaften verfügen innerhalb des weitläufigen Geländes über eigene Tempelbereiche oder Schreine, die jeweils von einer Mauer umgeben sind. Heiligster der drei großen Tempelbezirke ist der Pura Panataran Agung Besakih im Zentrum, in dem der eine Gott Sanghyang Widhi Wasa nach der indischen Terminologie als Trimurti – das ist die Hindu-Göttertrinität Brahma-Shiva-Vishnu – verehrt wird. [Wiki]

Wir haben den Pura Besakih auf unseren Bali-Reisen mehrfach besucht. Das Besakih Temple Management Team beschäftigt 220 ausgebildete Temple Guides, die Besuchern die Tempelanlage näher bringen. Für diese Guides muss nicht extra bezahlt werden. In der Eintrittsgebühr von 90.000 IDR sind die Guides, ein Miet-Sarong und der Eintritt selbst enthalten. Das berichtet The Bali Sun in diesem Artikel: “There are 220 trained temple guides in permanent employment whose job is to accompany visits around the temple complex and teach them everything they need to know about the significance of the Besakih Temple and its relation to other temples around the island.” „Glaube: Der Muttertempel von Bali“ weiterlesen

Eat: Deutsche Küche auf Bali

Würste, Knödel, Sauerkraut und Schinken

Die indonesische Küche ist die Regionalküche Indonesiens. Sie ist durch die Küche der asiatischen Nachbarländer beeinflusst, insbesondere Indiens und Chinas. Der Einfluss der Niederländer aus der Kolonialzeit ist heute noch in einer Vielzahl von Kuchen und Torten enthalten. Im Inselreich Indonesien sind Fisch und Meeresfrüchte Grundlage vieler Mahlzeiten. Schweinefleisch wird im größten muslimischen Land der Welt hingegen nur in Gebieten mit einer christlichen Mehrheit und von Hindus auf der Insel Bali verzehrt. Reis mit Fisch und Gemüse ist ein weit verbreitetes Alltagsgericht. Hühnerfleisch wird am meisten verzehrt. Ayam goreng (gebratenes Huhn) kann als Nationalgericht bezeichnet werden. Weiterhin findet man allerorten Sate, Fleischspieße mit Saucen auf Chili- oder Erdnussbasis. [Wiki]

Wir lieben die Küche auf Bali:

Go to the Warung and enjoy the food

Eat on Bali: Go to the Warung and enjoy the food

Street Food Tour auf Bali – go to the Warung

Eat: Street Food Tour auf Bali – go to the Warung

Coffee Shops auf Bali

Eat: Coffee Shops auf Bali

Ibu Oka Babi Guling – Spanferkel vom Feinsten

Bali Essens-Tip: Ibu Oka Babi Guling – Spanferkel vom Feinsten

Bali – Rückkehr der traditionellen Küche

Eat: Bali – Rückkehr der traditionellen Küche

Und wer trotzdem Appetit auf Deutsche Küche hat: whatsnewindonesia berichtet hier über die besten Deutschen Restaurants auf Bali: “Whether you’re a die-hard schnitzel lover or just curious to explore new tastes, these German restaurants in Bali are guaranteed to tickle your taste buds and transport you to the heart of Bavaria.”

Detailliert beschrieben werden:

1. Das Bistro by Mama’s
2. Deutsches Eck
3. Kaskeller Bali
4. Kochen Bali
5. Nyoman’s Beer Garden Bar & Restaurant
6. Sausage Bali
7. The Imbiss
„Eat: Deutsche Küche auf Bali“ weiterlesen

Bali: Drink Arrack

Uralter Schnaps aus unterschiedlichen Pflanzen hergestellt

Arrak, auch Arrack geschrieben, ist eine aus reinem Palmsaft oder Zuckerrohr und Reismaische destillierte Spirituose mit 35–70 Volumenprozent Alkohol. Die Arrak-Produktion beschränkt sich heute hauptsächlich auf Sri Lanka, Indonesien und einige südostasiatische Länder, wobei Herstellungsweise und Zutaten von Land zu Land variieren. Arrak wird aromatisch und geschmacklich oft zwischen Whiskey und Rum eingeordnet und ist Hauptbestandteil von traditionellem Punsch. Es wird vermutet, dass der aus Indien stammende Arrak eine der ältesten Spirituosen der Welt ist und in der ersten Hälfte des 2. Jahrtausends v. Chr. erfunden wurde. Er gilt als Vorläufer mehrerer heute bekannter Spirituosen wie Rakı, Wodka und Rum und zählte bis ins 18. Jahrhundert zu den beliebtesten Spirituosen Europas. Nicht zu verwechseln ist er mit dem arabischen Anisbranntwein Arak. [Wiki]

“Arrack wurde als billiger Mischalkohol auf Partys verwendet, und die große Nachfrage führte zu schlechten Produktionsstandards, Abkürzungen oder der Vermischung mit Methanol. Schließlich handelt es sich um einen traditionellen “Mondschein”, für den keine Normen gelten. Infolgedessen erlitten saufende Partygänger schreckliche Krankheiten, die bis zur Erblindung und in einigen Fällen sogar zum Tod führten.” Das berichtet BaliNow hier.

Das ist lange her. Heute wird auf Bali Arrack in hoher Qualität hergestellt: Die Arrack-Produzenten benötigen zwei Lizenzen, um überhaupt Arrack destillieren und verkaufen zu dürfen.

1. Arak Bali Dewi Sri stellt Arrack aus Reis her.
2. IWAK Arumery produziert Arrack aus drei vergorenen Säften.
3. Karusotju stellt Arrack aus Süßkartoffeln her.
4. Arakbica stellt seinen Arrack aus Palmen und Bali-Kaffee her.
5. Selaka Ning produziert Arrack aus Salak (snake fruit).

Mehr zur Rückkehr des Arrack bei NikkeiAsia: “Die Neuerfindung einer alten Spirituose mit schlechtem Ruf: Auf Bali wird der traditionelle indonesische Schnaps “Arak” immer beliebter.” „Bali: Drink Arrack“ weiterlesen

Bali: Deutscher Tourist stirbt bei Bootkollision

In den Gewässern von Nusa Penida

Nusa Penida ist eine Insel südöstlich von Bali, Indonesien und ein gleichnamiger Distrikt (Kecamatan) im Regierungsbezirk (Kabupaten) Klungkung. Die Insel ist etwa 20 Kilometer lang und etwa 12 Kilometer breit und weist eine Fläche von über 200 Quadratkilometer auf. [Wiki]

Bali Discovery berichtet hier über den Vorfall: “A 53-year-old German tourist died in the collision between a Dive Center diving boat and a Nusa Penida Diver’s snorkeling vessel in the waters of Nusa Penida at 9:20 a.m. on Wednesday, 27 September 2023.” „Bali: Deutscher Tourist stirbt bei Bootkollision“ weiterlesen

Bali: Neuer Taxi Service am Flughafen

GoJek und GoCar Instant

Der Name des Flughafens I Gusti Ngurah Rai Airport ist für westliche Touristen kaum aussprechbar. Wir hatten hier bereits darüber berichtet:

Fly: Der Flughafen von Bali

The Bali Sun berichtet hier über den neuen Taxi Service am Flughafen I Gusti Ngurah Rai: “This week, the Indonesian-based e-taxi and delivery provider GoJek is launching their GoCar Instant feature in Bali. The GoCar Instant service is an on-the-spot taxi service that will make it easier than ever for tourists to quickly book a ride on arrival in Bali.” „Bali: Neuer Taxi Service am Flughafen“ weiterlesen

Bali: Deutscher Tourist stirbt nach Sturz in Tempel

Er war erst 22 Jahre alt

Pura Luhur Batukaru ist eine Tempelanlage in Tabanan auf der indonesischen Insel Bali. Der Gebäudekomplex steht in 817 m Höhe auf den südlichen Ausläufern des Mount Batukaru, Balis zweithöchstem Vulkan. Der Tempel ist einer von Balis sechs Nationalheiligtümern und zählt zu den neun die Insel vor teuflischen Geistern schützenden „Kayangan Jagat“. Ursprünglich im 11. Jahrhundert errichtet, war die Anlage den Vorfahren der Rajas gewidmet. 1604 wurde der Tempel zerstört und 1959 wieder aufgebaut. [Wiki]

Bali Discovery berichtet hier: “The man’s companion confirmed they had traveled to Tabanan to enjoy a sunset from the cliff supporting Pura Luhur Srijong. The man slipped and fell into the ravine when he became distracted while recording the moment with his camera.” „Bali: Deutscher Tourist stirbt nach Sturz in Tempel“ weiterlesen

Bali: Gratis-WiFi auf der ganzen Insel

WLAN in jedem Dorf

Bali ist eine zu Indonesien gehörende Insel im Indischen Ozean mit einem tropisch warmen Durchschnittsklima. Hauptstadt der Insel ist Denpasar. Mit einer Fläche von 5590 km² ist Bali die mit Abstand größte Insel der gleichnamigen Provinz. Bei der Volkszählung 2020 hatte Bali rund 4,3 Millionen Einwohner. [Wiki]

The Bali Sun berichtet hier: “Die Regierung der Provinz Bali wird an 2.307 Stellen auf der ganzen Insel kostenloses WiFi installieren. Die Investition in die digitale Infrastruktur dient in erster Linie der Unterstützung der lokalen Gemeinschaften, aber die Aufrüstung der Technologie wird auch für Touristen viele Vorteile haben.” „Bali: Gratis-WiFi auf der ganzen Insel“ weiterlesen

Buchseite 3 von 14
1 2 3 4 5 14