Schweiz: Der 1. August ist Nationalfeiertag mit Nationalwurst Cervelat

Der 1. August ist der Nationalfeiertag der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Bundesfeiertag ist die offizielle Bezeichnung des Nationalfeiertages der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Üblicher im Schweizer Standarddeutschen sind die Bezeichnungen 1. August und Bundesfeier. Er gedenkt des Bundesbriefs… [Wiki] Die Nationalwurst der Schweizer ist der Cervelat. Dafür haben die Deutschen aktuell die Gratis-Bratwurst, damit die Bundesbürger sich impfen lassen. Strange

bratwurst 640 - Schweiz: Der 1. August ist Nationalfeiertag mit Nationalwurst Cervelat
Image by Karl Allen Lugmayer from Pixabay
„Schweiz: Der 1. August ist Nationalfeiertag mit Nationalwurst Cervelat“ weiterlesen

Corona in der Schweiz: Impfverweigerer sollen Sticker tragen

Déjà-vu – das hatten wir doch schon mal

Der Judenstern (Gelber Stern) war ein vom nationalsozialistischen Regime eingeführtes Zwangskennzeichen für Personen, die nach den Nürnberger Gesetzen von 1935 rechtlich als Juden galten. Er bestand aus zwei überlagerten, schwarzumrandeten gelben Dreiecken, die einen handtellergroßen sechszackigen Stern nach Art eines Davidsterns bildeten. [Wiki] Der Spiegel meldet: So wird etwa über einen Sticker diskutiert, den vor allem ungeimpfte Pflegende, aber auch Ärzte, Mitarbeitende in Kliniken oder Kita-Personal fortan verpflichtend tragen sollen. Diskriminierung von Teilen der Gesellschaft aufgrund ihres Glaubens, ihrer Überzeugung oder ihres berechtigten Zweifels? Das alles hatten wir schon einmal. Muss sich die Geschichte im Jahr 2021 in der Schweiz wiederholen?

Judenstern - Corona in der Schweiz: Impfverweigerer sollen Sticker tragen
Bild von Ri Butov auf Pixabay
Seite 2 von 10
1 2 3 4 10