ID J VVPedaKGVDu eIYO

Music: Billy Joel neue Single Turn the Lights Back On

The Piano Man is back

William Martin „Billy“ Joel ist ein US-amerikanischer Sänger, Pianist und Songschreiber. Mit 86 Millionen verkauften Alben ist er einer der erfolgreichsten Solokünstler in den USA.

Zusammen mit Columbia veröffentlichte Joel im Herbst 1973 das Album Piano Man, in dessen Titelstück er sich mit seiner eigenen Vergangenheit als Barmusiker auseinandersetzt und das so erfolgreich war, dass der Musiker in Anlehnung an den Titel den Spitznamen „Piano Man“ erhielt. Mit seiner zweiten Schallplatte gelangen Joel zudem erste bedeutende Platzierungen in den amerikanischen Charts, die beiden Nachfolgealben Streetlife Serenade und Turnstiles konnten jedoch zunächst nicht ganz an den großen Erfolg des Albums und insbesondere der Single Piano Man anknüpfen. [Wiki]

Die Welt schreibt in diesem Beitrag über die neue Single des Piano Man: “Auch seine neue Single, der erste neue Joel-Song seit 2007, handelt vom Wechsel und Wandel der Zeiten. Doch „Turn the Lights Back On“ sagt schon im Titel, dass es sehr finster geworden ist, im Kleinen wie im Großen.”

Link: traveLink auf Mastodon „Music: Billy Joel neue Single Turn the Lights Back On“ weiterlesen

Music: Kiss – the final Concert in NYC

The final Kiss at Madison Square Garden

Kiss ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Band, gegründet 1973 in New York. Mit mehr als 100 Millionen weltweit verkauften Alben zählt die Gruppe zu den erfolgreichsten Rock-Bands. Die Band-Mitglieder fielen durch individuelle Kostüme auf und zeigten sich bis 1983 in der Öffentlichkeit nur geschminkt, wobei jedes Bandmitglied eine eigene, festgelegte Schminkmaske hatte. Die Gesichter waren weiß geschminkt. Die aufgemalten Masken waren schwarz oder silbern. Peter Criss hatte beispielsweise die Maske einer Katze. Paul Stanley trug neben der plakatweißen Gesichtsgrundierung, die sein kantiges Kinn betonte, stets einen blutrot angemalten Mund und einen schwarzen Stern um das rechte Auge. Auf die Frage, warum sie geschminkt auf die Bühne gegangen seien, sagte Stanley 1994: „Eigentlich nur, weil wir das spaßig fanden. Natürlich schockierten wir die Leute mit diesen wilden Farben im Gesicht. Aber wir lachten darüber. Und bekamen genau die Aufmerksamkeit, die wir wollten. [Wiki]

New York City: Die US-Rockband Kiss gibt ihr letztes Konzert im berühmten Madison Square Garden berichtet der Stern hier.

Link: traveLink auf Mastodon „Music: Kiss – the final Concert in NYC“ weiterlesen

Music: Neuer Weihnachtssong von Bon Jovi

Endlich mal ohne Last Christmas?

Bon Jovi ist eine US-amerikanische Rockband aus New Jersey. Seit ihrer Gründung Anfang der 1980er Jahre hat sie mehr als 130 Millionen Alben verkauft. Die Band, die als Glam-Metal-Band begann, spielt seit den 1990er Jahren vor allem Mainstream-Rock. Einen großen Beitrag zum kommerziellen Erfolg von Bon Jovi leistete der Komponist Desmond Child, der mit dem Sänger Jon Bon Jovi und dem Gitarristen Richie Sambora Hits wie Livin’ on a Prayer, You Give Love a Bad Name oder Keep the Faith komponierte. 2018 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. [Wiki]

Der RollingStone meldet hier: “Drei Jahre ließ Bon Jovi nichts von sich hören – nun veröffentlicht die US-amerikanische Rockband das Stück „Christmas Isn’t Christmas“ und leitet damit gewissermaßen die Weihnachtszeit ein.”

Link: traveLink auf Mastodon „Music: Neuer Weihnachtssong von Bon Jovi“ weiterlesen

Eat: Pastrami Sandwich

Best Sandwich – leider ohne Sauerkraut

Pastrami bezeichnet geräuchertes, gepökeltes und gewürztes, meist „rotes“ Fleisch, das in dünnen Scheiben als Brot- oder Sandwichbelag verzehrt wird.
Pastrami ist vermutlich zum Ende des 19. Jahrhunderts aus dem Königreich Rumänien über die jüdische Küche in die USA eingeführt und dort sehr populär geworden. In den USA wird Pastrami in zwei Varianten angeboten. Pastrami New York Style ist üblicherweise schärfer gewürzt als das mildere Pastrami American Style. Im Gegensatz zum Schinken ist Pastrami als Rindfleischprodukt vereinbar mit jüdischen (koscher) und islamischen (halāl) Speisevorschriften. [Wiki]

Wir haben uns heute Abend in unserem Tefal Kontakt Optigrill Elite XL ein Pastrami Sandwich zubereitet, leider ohne Sauerkraut.

Link: traveLink auf Mastodon „Eat: Pastrami Sandwich“ weiterlesen

Music: Bruce Springsteen sagt sämtliche Konzerte für 2023 ab

The Boss ist krank

Bruce Frederick Joseph Springsteen ist ein US-amerikanischer Rock-Sänger, Gitarrist und Komponist. Der Bandleader der E Street Band ist Oscar- und Tony-Award-Preisträger sowie 20-facher Grammy-Gewinner. Springsteen ist weltweit äußerst populär und einer der kommerziell erfolgreichsten Rockmusiker überhaupt. Springsteen hat 21 Studioalben und ca. 350 Eigenkompositionen veröffentlicht. Allein in den Vereinigten Staaten hat er mehr als 70 Millionen Alben verkauft, weltweit sind es inklusive DVDs ca. 170 Millionen. Seine Songs haben meist das amerikanische Alltagsleben zum Thema. Sein Spitzname „The Boss“ entstand in den 1970er Jahren, als er seinen Bandmitgliedern nach den Auftritten die Gage bar ausbezahlt hat. Springsteen ist bekannt für seine hochenergetischen Livekonzerte, die meist dreieinhalb bis vier Stunden dauern. [Wiki]

The Boss ist krank. Der Rolling Stone berichtet hier: “Nun meldet sich der Sänger zurück und verschiebt auch alle weiteren Konzerte, die für 2023 geplant waren.” Und 20min schreibt hier: “Bruce Springsteen sagt alle Konzerte ab – Fans sorgen sich.” „Music: Bruce Springsteen sagt sämtliche Konzerte für 2023 ab“ weiterlesen

Eat: Hotdog in New York

Warme Brühwurst mit Sauerkraut

Ein Hotdog besteht aus einem erwärmten Brühwürstchen in einem länglichen, meist weichen Weizenbrötchen, das üblicherweise getoastet oder gedämpft wird. Das Hotdogbrötchen wird zur Hälfte der Länge nach aufgeschnitten und ggf. erhitzt. Danach legt man das heiße Würstchen hinein und garniert es mit den Saucen (Ketchup, Senf, Mayonnaise usw.). Häufig werden auch noch weitere Zugaben, etwa Röstzwiebeln, Essiggurken, Sauerkraut oder Krautsalat in das Brötchen gegeben. [Wiki]

Unseren besten Hotdog hatten wir in New York. Unser Flug von Miami nach Zürich war überbucht, so wurden wir via New York umgeroutet, inkl. Übernachtung und dem besten Hotdog ever. Wir können uns an das Hotel in New York nicht mehr erinnern, den Hotdog mit Sauerkraut werden wir nie vergessen. Köstlich, Delicious „Eat: Hotdog in New York“ weiterlesen

This is America: Schadensersatz wegen zu wenig Pizzafüllung

New Yorker verklagt Fast-Food-Kette Taco Bell

Taco Bell (zusammengesetzt aus Taco und dem Namen des Gründers Bell) ist eine Systemgastronomie-Kette mit Firmensitz in Irvine (Kalifornien), deren Vertriebssystem auf Franchising beruht. Taco Bell ist der größte Vertreter von Tex-Mex-Fastfood. Das Unternehmen gehört wie KFC und Pizza Hut zu Yum! Brands. Weltweit existieren rund 6100 Filialen, davon etwa 5800 in den Vereinigten Staaten. Weitere rund 280 Filialen befinden sich in Lateinamerika, Asien und Europa. Der Umsatz betrug 2005 etwa 1,8 Mrd. US-Dollar. Zu den Produkten zählen Tacos, Burritos und Quesadillas. [Wiki]

lto berichtet hier: “Ein New Yorker verklagt zusammen mit anderen enttäuschten Kunden das Unternehmen Taco Bell auf fünf Milionen Dollar Schadensersatz, weil eine Pizza nicht wie beworben belegt worden sei.”

This Is (Not) America „This is America: Schadensersatz wegen zu wenig Pizzafüllung“ weiterlesen

Drink: Cocktail Bloody Mary

Wodka & Tomatensaft

Die Bloody Mary besteht im Wesentlichen aus Wodka und Tomatensaft, wobei das Mischungsverhältnis variieren kann. Die International Bartenders Association sieht in ihrem Standardrezept zwei Teile Tomatensaft auf einen Teil Wodka vor, hinzu kommen Zitronensaft sowie etwas Worcestershiresauce, Tabasco, Selleriesalz und Pfeffer. [Wiki] Wir hier bei traveLink mixen unsere Bloody Mary mit asiatischer Chili-Sauce & Soja-Sauce, Salz & Pfeffer und 1:1 Anteil von Wodka und Tomatensaft. Wir verzichten auf Eiswürfel, der Tomatensaft schmeckt so viel intensiver. Die Zutaten werden im Glas nur gerührt und nicht geschüttelt. Bloody Mary, so lecker „Drink: Cocktail Bloody Mary“ weiterlesen

Buchseite 1 von 7
1 2 3 7