Luckenbach Texas, USA

cropped BILD0752 2000x1199 - Luckenbach Texas, USA

Musik-Eldorado in the middle of nowhere

Ich konnte mir Luckenbach irgendwie gar nicht vorstellen und auch jetzt – ES mit Worten zu beschreiben – fällt unheimlich schwer. Eine kleine Bar, mit wenigen Gästen schon überfüllt, die Wände voller Fotos – Willie Nelson hat auch schon hier musiziert. Und in diesem kleinsten Raum finden täglich „Jam-Sessions“ statt. „Luckenbach Texas, USA“ weiterlesen

ZZ Top: Bassist Dusty Hill ist tot

Trauer um den amerikanischen Musiker Dusty Hill. R.I.P. – Der Bassist der Rockband ZZ Top ist gestorben meldet rnd.de Dusty Hill ist ein US-amerikanischer Bluesmusiker, der als Bassist und zweiter Sänger der Band ZZ Top bekannt wurde. [Wiki]

Country Music in den USA: Die Outlaw-Bewegung und The Highwaymen

Rebellion texanischer Country-Musiker gegen das Nashviller Establishment

Es war Willie Nelson, der sich 1971 von Nashville verabschiedete und in Austin, Texas auf eine lebendige Szene traf. Nelson konnte mit von ihm selbst ausgewählten Musikern seine Songs nach seinen eigenen Vorstellungen einspielen. Der nächste namhafte Musiker, der seinem Beispiel folgte, war Waylon Jennings. Die Outlaw-Musik orientierte sich sehr viel mehr an den klassischen Wurzeln der Country-Musik als der weit ins Pop-Lager abgedriftete Nashville Sound. [Wiki] Aus der Outlaw-Bewegung entstand die Band The Highwaymen. Mit Waylon Jennings, Willie Nelson, Kris Kristofferson und Johnny Cash haben sich hier die Besten der Country Music zusammengetan. In Luckenbach, Texas sind wir den Spuren dieser herausragenden Musikern erstmals gefolgt. Einmaliges Erlebnis

BILD0717 1 - Country Music in den USA: Die Outlaw-Bewegung und The Highwaymen„Country Music in den USA: Die Outlaw-Bewegung und The Highwaymen“ weiterlesen

Seite 1 von 4
1 2 3 4