Die Küche Südamerikas: Frühstück aus Peru einmal anders – Eier aus dem Glas

eat egg roh huevos 1920x1200 - Die Küche Südamerikas: Frühstück aus Peru einmal anders - Eier aus dem Glas

Eier als Spiegelei gebraten, als Omelett oder als Rührei. So kannten wir das bis zu unserer Reise nach Peru. Hier wurden uns die Eier erstmals in einem Glas serviert. Wir waren begeistert und bereiten uns seit dem unser Frühstück im Glas immer öfter zu. Die Eier im Wasserbad „ankochen“, das Eiweiss darf ruhig noch „labberig“ sein, das Eigelb muss flüssig sein. Klack, die Eier am Glasrand aufschlagen und mit einem Teelöffel die Inhalte aus beiden Eischalen ins Glas rausschaben. Gewürze nach Belieben, Lauchzwiebeln und Knoblauch dazu. Ein Schuss Tabasco oder Worcestershiresauce? Sojasauce oder Chilisauce? Nur her damit. Bon Appetit

Die Küche Südamerikas: Ceviche aus Peru

ceviche seafood 1920x1200 - Die Küche Südamerikas: Ceviche aus Peru

Gute Güte, wie lang ist das her? Irgendwann in den 80. Jahren des vorherigen Jahrhunderts im abgelaufenen Jahrtausend. Unsere erste Südamerika-Reise ging durch Ecuador, Peru und Bolivien. In Peru haben wir erstmals Ceviche gegessen. Das war zur damaligen Zeit in Europa und dem Rest der Welt völlig unbekannt. Heute ist es ein Hype in der Gastronomie. Wir können uns deshalb als s.g. „Entdecker des Ceviche“ bezeichnen. Was ist Ceviche? Frisch Lecker Intensiv „Die Küche Südamerikas: Ceviche aus Peru“ weiterlesen

Die Küche Südamerikas: BBQ in Argentinien – Asado

steak 01 1920x1200 - Die Küche Südamerikas: BBQ in Argentinien - Asado

Wir müssen gestehen, wir waren bisher nicht in Argentinien, haben also noch nie ein Original Asado gegessen. Aber träumen darf man davon. Der Spiegel berichtet hier darüber und speziell von Asado con Chimichurri. Berichtet von den Parillas, wie die Steakhäuser in Argentinien heißen. Berichtet vom „Mercado de Liniers“, dem riesengroßen Rindermarkt in Buenos Aires. „Die Küche Südamerikas: BBQ in Argentinien – Asado“ weiterlesen

Südamerika: Eine Rundreise durch Peru und Bolivien

peru machu picchu 1920x1200 - Südamerika: Eine Rundreise durch Peru und Bolivien

In den achtziger Jahren im letzten Jahrhundert im abgelaufenen Jahrtausend waren wir mit dem Rucksack unterwegs in Ecuador und Peru. Wir haben an diese Reise wundervolle Erinnerungen: Unsere Reise begann in Quito, der Haupstadt Ecuadors. Sie liegt auf über 2.800 Höhenmetern, wir hatten Mühe mit der Atmung. Von Ecuador ging es weiter nach Peru. Hier besuchten wir neben der Hauptstadt Lima auch Arequipa, Cusco, und auf einem Flug in einem Kleinflugzeug die Nazca-Linien. Fehlen durfte natürlich auf keinen Fall Machu Picchu und der Titicacasee. latinapress berichtet hier über eine Rundreise durch Peru und Bolivien. Und kulinarisch ist Ceviche ein Highlight in Peru. „Südamerika: Eine Rundreise durch Peru und Bolivien“ weiterlesen

Ceviche: Fisch-Delikatesse aus Peru

ceviche seafood 1920x1200 - Ceviche: Fisch-Delikatesse aus Peru

Ceviche entwickelt sich zum Trendfood

Weltweit gibt es immer mehr Restaurants, die das Nationalgericht aus Peru anbieten. Wir waren in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts in Peru unterwegs und haben auf dieser Reise Ceviche kennen und lieben gelernt. Neben der Frische und dem einzigartigen Geschmack ist es die Einfachheit der Zutaten, fünf an der Zahl, die uns begeistern: „Ceviche: Fisch-Delikatesse aus Peru“ weiterlesen

Peru: Pía León ist beste Köchin der Welt

Die Peruanerin Pía León ist von dem Fachmagazin »Restaurant Magazine« zur besten Köchin der Welt gewählt worden. In ihrem Restaurant Kjolle bringe sie die »herausragende biologische Vielfalt Perus« auf einen Teller meldet der Spiegel.

Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien

Leticia ist eine Gemeinde im äußersten Süden Kolumbiens und die Hauptstadt des Departamento de Amazonas, das hier mit einem schmalen Sporn vom Río Putumayo bzw. Rio Içá nach Süden bis zum Amazonas ragt. Die Stadt Leticia liegt am linken Ufer des Amazonas und ist ein wichtiger Hafen dieses Stromes. Leticia liegt am Dreiländereck Kolumbien-Brasilien-Peru, wird daher auch Tres Fronteras (spanisch für drei Grenzen) genannt. [Wiki] World on a Budget berichtet hier und das Matador Network hier.

amazonas boot - Südamerika: Von Leticia in den Amazonas von Kolumbien
Image by ediladoler from Pixabay

Eat: Kochbanane – Platanos fritos – Pisang goreng

In vielen Ländern landen Kochbananen auf dem Teller. In Südamerika nennt man das Platanos fritos, in Indonesien Pisang goreng. Die Kochbanane, auch Gemüsebanane, Mehlbanane oder Pisangfeige, span. plátano, in Brasilien banana-da-terra, in vielen afrikanischen Sprachen platan oder plantan, ist die Frucht vieler Sorten der Bananenart Musa × paradisiaca. Die Kochbanane ist in vielen tropischen und subtropischen Regionen Amerikas, Afrikas und Asiens ein Grundnahrungsmittel ähnlich wichtig wie die Kartoffel in Europa. [Wiki] Travelbook stellt hier ein Rezept vor.

fried banana - Eat: Kochbanane - Platanos fritos - Pisang goreng
Bild von pucho auf Pixabay
Seite 1 von 3
1 2 3