Drink: Gin aus dem Kloster – Made in Silence

Drink: Gin aus dem Kloster - Made in Silence

Hochprozentiges von den Ordensfrauen

Im Kloster Helfta in der Lutherstadt Eisleben in Sachsen-Anhalt ist der Sitz von Klostergin. Der Erfinder des Gins ist Christoph Pech, der dem Zisterzienser-Orden angehört und als Mönch Pater Justinus heißt. Gin ist eine meist farblose Spirituose mit Wacholder und Hauptbestandteil vieler Cocktails. Die Deutsche Welle berichtet in diesem Artikel ausführlich über den Klostergin und seinen Erfinder Pater Justinus. „Drink: Gin aus dem Kloster – Made in Silence“ weiterlesen

Eat: Portugal und die Sardinen aus der Dose

Eat: Portugal und die Sardinen aus der Dose

Fisch und gutes Olivenöl

Portugal, am Atlantik gelegen, ist berühmt für seine Tradition der Sardinen aus der Blech-Dose – für die Seefahrt oder den heißen Alentejo im Landesinneren. Davon konnten wir uns vor vielen Jahren in Lissabon selbst überzeugen und auch unterwegs im Mietwagen an die Algarve haben wir immer wieder Sardinen aus dem Blechcontainer genossen. Ein Glas Wein, ein Teller Salat, Weißbrot zum Auftunken des Olivenöls, manchmal auch eine würzige Chili-Salsa oder nur Zwiebeln, Knoblauch und frische Kräuter. Das Gericht „Sardine aus der Büchse“ ist so simpel und schmeckt so lecker. „Eat: Portugal und die Sardinen aus der Dose“ weiterlesen

Fly: Automatische Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich

Fly: Automatische Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich

Self-Bag-Drop-Automaten ab 23 Stunden vor Abflug nutzbar

Der Flughafen Zürich ist der grösste Flughafen der Schweiz. 2018 erhielt der Flughafen zum 16. Mal in Folge den World Travel Award in der Kategorie «führender Flughafen Europas». Auch vom Skytrax-Award wird der Flughafen Zürich jährlich von Millionen von Reisenden zu den 10 besten Flughäfen der Welt gezählt. [Wiki] Passagiere können am Flughafen Zürich neu ihr Gepäck an den zehn Self-Bag-Drop-Automaten im Check-in 2, Reihe 5, abgeben. Ab Anfang April werden den Passagieren der Lufthansa-Group weitere zehn Automaten im Check-in 3 zur Verfügung stehen. Das meldet Travel Inside. „Fly: Automatische Gepäckaufgabe am Flughafen Zürich“ weiterlesen

Eat in Bern: Das beste Wiener Schnitzel der Schweiz

Eat in Bern: Das beste Wiener Schnitzel der Schweiz

Jack’s Brasserie im Hotel Schweizerhof

Das beste Wiener Schnitzel der Schweiz gibt es laut Gault & Millau in der Jack’s Brasserie im Hotel Schweizerhof in Bern. Hier steht das Schnitzel schon seit über 50 Jahren auf der Karte. Es war das Lieblingsessen des ehemaligen Schweizerhof-Besitzers Jack Gauer meldet das Fachmagazin Hotelier. „Eat in Bern: Das beste Wiener Schnitzel der Schweiz“ weiterlesen

Train: 50 Jahre Interrail

Train: 50 Jahre Interrail

Grosse Freiheit auf der Schiene

Kaum zu glauben, aber wahr. Am 1. März 1972 startete Interrail in Europa. „Junge Menschen bis 21 Jahre konnten per Bahn für 235 Mark vier Wochen lang durch 21 europäische Länder reisen. Ein Ticket in die Freiheit, für viele die erste Reise ohne nervigen Familienanhang“. So beginnt ein langer Artikel des Spiegel. Unser erstes „Ticket in die Freiheit“ begann in New York mit einem Greyhound-Pass: Quer durch das riesige Land nach Oregon und zurück an die Ostküste. Keep movin „Train: 50 Jahre Interrail“ weiterlesen

Webhoster in Deutschland: Alfahosting – wo kein Support notwendig ist

Webhoster in Deutschland: Alfahosting - wo kein Support notwendig ist

Alfahosting bietet eine 7/24/365 Support-Hotline an. Die benötigen wir hier bei traveLink nicht. Unser letzter Kontakt mit Alfahosting liegt Jahre zurück. Weil alles läuft und funktioniert. Und das seit Juli 2016. Davor waren wir bei Timmehosting. Nun ja… Wir sind seitdem demütiger geworden, nehmen eine performanante & funktionierende Website nicht mehr als selbverständlich hin. Dann sind wir bei Alfahosting gelandet. Und alles war gut. Amazing Grace „Webhoster in Deutschland: Alfahosting – wo kein Support notwendig ist“ weiterlesen

Seite 1 von 95
1 2 3 95
E KWxbACA guV ft OmcUZZwp b