Eat: Alentejo im Süden von Portugal

Das unbekannte Portugal

Lissabon, Porto und die Algarve sind allen bekannt. Alentejo? Der Alentejo ist eine portugiesische Region im Süden des Landes. Die Hauptstadt der Region ist die Stadt Évora, die mit 53.591 Einwohner in der gesamten Gemeinde und 43.652 im Stadtgebiet die größte Stadt der Region ist. Sie grenzt im Süden an die Region Algarve, im Südwesten an den Atlantischen Ozean, im Nordwesten an die Metropolregion Lissabon, im Norden an die Region Centro, im Nordosten an die Extremadura (Spanien) und im Südosten an Andalusien (Spanien). [Wiki] Der Alentejo ist bekannt für seine Weine: Die Region produziert ungefähr die Hälfte aller portugiesischen Weine. Die Küche im Alentejo ist nicht anspruchsvoll, eher bodenständig. Lonely Planet berichtet in diesem Artikel über den Alentejo.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Eat: Alentejo im Süden von Portugal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.