Bananen-Republik Deutschland: Die „Milchmädchenrechnung“ der Regierung bei der Deutschen Bahn

Das ist höhere Mathematik, die wir nicht verstehen: Steuerzahler werden doppelt zur Kasse gebeten

Der Bund will die DB mit 6,9 bis 8,4 Milliarden Euro unterstützen, mit unseren Steuergeldern. Die Deutsche Bahn soll im Gegenzug mehr als 10.000 Stellen streichen. Also 10.000 zusätzliche Arbeitslose, die mit unseren Steuergeldern finanziert werden.

bahnhof frankfurt 640 560x420 - Bananen-Republik Deutschland: Die "Milchmädchenrechnung" der Regierung bei der Deutschen Bahn
Image by moritz320 from Pixabay

Wir, die Steuerzahler, zahlen also doppelt für die Versäumnisse im Management der DB. Die Passagierzahlen bei der Deutschen Bahn sind wegen der Coronakrise um rund 90 Prozent zurückgegangen, die Kapazitäten wurden jedoch kaum reduziert. Bananen-Republik Deutschland

Last Updated on 28. Juni 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.