Coronakrise: Weg mit den Paywalls bei den Medien

Nach heftigen Angriffen wegen der Paywalls bei den Medien hat die „Neue Zürcher Zeitung“ (NZZ) ein Plädoyer für Qualitätsjournalismus veröffentlicht. Der Newsroom-Leiter der NZZ, Andreas Schürer, verteidigt die Paywalls mit Verweis auf die wertvolle Arbeit und die Kosten für den Qualitätsjournalismus meldet persoenlich.com. Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann hingegen fordert auf Twitter: „Tear down the fucking paywalls now“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.