Deutsche Datenschutzbehörde kritisiert heise.de

“Pay oder Okay” ist nicht OK

heise online ist eine seit 1996 bestehende Nachrichten-Website der Heise Medien. Themenschwerpunkt des Nachrichtendienstes sind die Informations- und Telekommunikationstechnik und angrenzende Gebiete, aber auch die gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Techniken. Das Angebot ist mit über 22 Millionen Besuchen pro Monat eine der meistbesuchten deutschsprachigen IT-Nachrichtenseiten. [Wiki]

Die niedersächsische Landesbeauftragte für den Datenschutz kritisiert den “Pay oder Okay”-Ansatz von heise online, der Besucher der Webseite zwingt, eine Entscheidung zu treffen: Zwischen monatlichem Pur-Abo (kostenpflichtig) oder der Freigabe persönlicher Daten für Werbung und viele andere Zwecke. Noyb berichtet in diesem Blogbeitrag.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert