Eat: Forelle – lecker Fisch

Gedünstet, geräuchert oder gebraten

Die Forelle, auch Atlantische Forelle, ist eine Fischart aus der Gattung Salmo in der Familie der Lachsfische. Sie kommt im Atlantik, in der Nord- und Ostsee, von Spanien bis Island und Westrussland vor sowie in vielen angrenzenden Flüssen und Seen Europas. Vom Menschen wurde die Art zudem im Rest Europas, in Nord- und Südamerika, Afrika, Südasien, Australien und Neuseeland eingeführt.

Nach der Lebensweise werden meist drei Formen unterschieden: die anadrom wandernde Meerforelle sowie die zeitlebens im Süßwasser verbleibenden Formen der Seeforelle und Bachforelle. Forellen sind beliebte Objekte der Sportfischerei, Meerforellen werden auch mit Treibnetzen bejagt oder als Beifang wirtschaftlich genutzt. In Deutschland haben sie jedoch keine wirtschaftliche Bedeutung. Die Forelle wurde in Deutschland 2013 und in der Schweiz 2020 zum Fisch des Jahres gewählt. [Wiki]

“Heute gibt es bei uns eine Forelle Müllerin Art mit Petersilienkartoffeln und Mandelbutter. Ein Hochgenuss.”

Link: traveLink auf Mastodon

4 Antworten auf „Eat: Forelle – lecker Fisch“

Schreibe einen Kommentar

nVWWFdVGX VeEApHN cbjvYau