Eat: Knuspriges Schnitzel von Aubergine mit mediterranen Aromen

Ein köstliches vegetarisches Schnitzel

Die Aubergine oder Eierpflanze ist eine subtropische Pflanzenart aus Asien, die zur Gattung Nachtschatten innerhalb der Familie der Nachtschattengewächse gehört. Auberginen sind mehrjährige, meist einjährig kultivierte, krautige, teilweise leicht verholzende Pflanzen mit einer Höhe von 50 bis 150 cm. Sie sind fast vollständig mit dicht stehenden, violetten bis grauen, sternförmigen Trichomen behaart. Sie sind teilweise auch bestachelt.

Die gestielten und mehr oder weniger behaarten, seltener auch bestachelten Laubblätter stehen wechselständig, sie sind eiförmig bis rundlich oder elliptisch mit einer Länge von 10 bis 20 cm und einer Breite von 5 bis 10 cm. Sie sind unregelmäßig gelappt mit abgerundeten bis spitzen Lappen, die Blattbasis ist ungleichmäßig, spitz bis abgerundet oder fast stumpft bis leicht herzförmig. Die Trichome der Oberseite sind meist violett, die der etwas stärker behaarten Blattunterseite grau. [Wiki]

“Auberginen-Schnitzel sind eine herrliche Alternative zu Fleisch – saftig, knusprig und voller Geschmack Backe die Aubergine im Backofen, panier sie in einer Mischung aus Tomaten, Knoblauch, Semmelbröseln und mediterranen Kräutern und back sie in der Pfanne goldbraun. Ein Genuss für die Sinne. Die mediterranen Aromen von Knoblauch, Oregano und Tomaten verleihen diesem Schnitzel eine unwiderstehliche Würze.”

Link: traveLink auf Mastodon

Eine Antwort auf „Eat: Knuspriges Schnitzel von Aubergine mit mediterranen Aromen“

Kommentare sind geschlossen.