Eat: Kotelett – aber richtig mit Zwiebeln

Genauer gesagt: Mit Zwiebel- Senfsoße

Koteletts, Rippchen oder Karrees sind Scheiben aus dem Rippenstück (auch Karree, Rücken, Karbonade oder Kotelettstrang genannt) mit Knochen. Das Rippenstück befindet sich beiderseits der Wirbelsäule hinter dem Nacken. Koteletts werden vom Schwein, Kalb, Lamm und Rind zubereitet. Koteletts werden meist gebraten oder gegrillt, können aber auch paniert werden wie z. B. Costoletta alla milanese. Aus mehreren Koteletts zusammenhängend am Stück belassen, kann ein Kronenbraten hergestellt werden. [Wiki]

Zartes Iberico-Kotelett, perfekt gebraten und zubereiten. Serviert in einer würzigen Soße aus karamellisierten Zwiebeln und aromatischem Senf.

Link: traveLink auf Mastodon

3 Antworten auf „Eat: Kotelett – aber richtig mit Zwiebeln“

Schreibe einen Kommentar