Eat: Originalteil Nr. 199 398 500 A – Currywurst bei Volkswagen

2023 8,33 Millionen Mal verkauft

Die Currywurst ist ein Gericht aus Brat- oder anderer Brühwurst, die ganz oder geschnitten mit einer tomatenhaltigen Sauce und Currypulver oder mit einem Curry-Ketchup serviert wird. Sie wird der deutschen Küche zugerechnet. Bei den Würsten handelt es sich meist um feine, vorgegarte Brühwürste mit oder ohne Darm. Serviert wird das seit Ende der 1940er Jahre bekannte Gericht vor allem in der Imbiss­gastronomie. Es ist außerdem ein beliebtes Angebot in deutschen Betriebskantinen und auch als Fertiggericht für Privathaushalte erhältlich. Als Currywurst werden unabhängig davon auch Würste bezeichnet, bei denen Currypulver als Zusatz im Brät enthalten ist.

In Deutschland wurden 2013 rund 800 Millionen Currywürste verzehrt. Currywurst, in Kombination mit Pommes frites, war im Jahr 2020 zum 28. Mal in Folge beliebtestes Kantinenessen in Deutschland, wurde aber 2021 durch Spaghetti Bolognese abgelöst.

Über die Werksgrenzen hinaus ist die Currywurst der Volkswagen-Kantinen in Wolfsburg bekannt. Die Currybockwurst wird seit 1973 zum Verzehr angeboten. 2014 stellte die VW-Fleischerei 6,3 Millionen Stück her. Die Wurst hat rund 20 Prozent Fettanteil und enthält weder Phosphate noch Milcheiweiß. Bei dieser Wurst ist das Brät selbst mit Curry gewürzt. Dieses wird mit Pfeffer dem Fleisch schon vor dem Räuchern und Garbrühen beigemischt. Auch in Supermärkten in Teilen Niedersachsens sind VW-Currywurst und VW-Gewürzketchup erhältlich. [Wiki]

“Unter der Teilenummer 199 398 500 A vertreibt VW sein meistverkauftes Originalteil: die Currywurst aus der werkseigenen Fleischerei in Wolfsburg. Dank einer neuen Version stieg der Absatz im vergangenen Jahr auf Rekordniveau.” Das meldet ntv hier.

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

5 Antworten auf „Eat: Originalteil Nr. 199 398 500 A – Currywurst bei Volkswagen“

Kommentare sind geschlossen.