HLX-Gruppe: Unterwegs wie eine Prostituierte – Reisebüros dürfen jetzt auch ran

ltur-Gründer Karlheinz Kögel biedert sich mit Eurowings Holidays den Reisebüros an

Kögel begründet das so. „Gerade in der aktuellen Situation hätten die Kunden ein großes Bedürfnis nach Beratung und persönlichem Kontakt.“ Ach ja und dafür sind die Reisebüros gerade mal gut genug? touristik aktuell berichtet hier.

Social Media Logo
Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

1987 hat Karlheinz Kögel erfolgreich L’TUR – einen Vermittler von Last-Minute-Reisen gegründet. Seit Dezember 2016 ist ltur eine hundertprozentige Tochter der TUI Group. Davor war er seit 1979 mit dem Reiseveranstalter Medico Flugreisen – einem Spezialveranstalter für Brasilien – unterwegs. 2011 gründete Kögel das Online-Reiseportal hlx.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.