Holycrab!: Berliner Startup serviert Krebse

Das Berliner Unternehmen Holycrab! macht invasive Tierarten zu Delikatessen. Krebse zum Beispiel. Wir haben Krebse (Crawfish) bereits vor vielen Jahren als Bestandteil der Cajun-Küche in Louisiana kennen- und liebengelernt: Sie sind einfach nur köstlich

Links:
Video eat & drink: Crawfish gekocht Louisiana Style
Cafe des Amis in Breaux Bridge, Louisiana

Bei einer Google-Recherche fand Bosch heraus, dass die Krebse in Deutschland – anders als in den USA – kaum gastronomisch verarbeitet werden…
https://www.gruenderszene.de/food/holycrab-food-startup-berlin

Eine Antwort auf „Holycrab!: Berliner Startup serviert Krebse“

Kommentare sind geschlossen.