Medien: Condé Nast Traveller ab Herbst auch in Deutschland

Redaktion in München mit sechs Ausgaben pro Jahr

Condé Nast Traveler ist ein Luxus- und Lifestyle-Reisemagazin, das von Condé Nast herausgegeben wird. Das Magazin wurde mit 25 National Magazine Awards ausgezeichnet. Die Condé Nast-Einheit von Advance Publications kaufte 1986 Signature, ein Magazin für Diners Club-Mitglieder, für 25 Millionen Dollar. Das Unternehmen nutzte es als Grundlage für Condé Nast Traveler, das 1987 von Sir Harold Evans (1928-2020) geleitet wurde, und sich auf literarischen Journalismus und harte Nachrichtenberichterstattung konzentrierte. Als Chefredakteur prägte Evans das Motto “Truth in Travel” (Wahrheit im Reisen), das besagt, dass Werbegeschenke der Reisebranche nicht akzeptiert werden. [Wiki]

Das in München ansässige Redaktionsteam berichtet an Divia Thani, Global Editorial Director von Condé Nast Traveller, und soll eng mit den internationalen Redaktionsteams der Marke zusammen. Wer zum deutschen Team gehört, will Condé Nast erst in Kürze verraten. Die Redaktion in München werde “inspirierende und informative Inhalte erarbeiten, die auf deutsche Reisende zugeschnitten sind”, schreibt Thani in einer Pressemitteilung.
https://kress.de/news/beitrag/146896-conde-nast-traveller-kommt-nach-deutschland.html

Link: traveLink auf Mastodon

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar