Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Haus Hof-Service Hecht unter Dauerbeschuss

Uwe Hecht vom Haus Hof-Service Hecht hat sich freundlicherweise bereit erklärt, alle unsere Internet-Bestellungen in Empfang zu nehmen und an das Projekt „Freiraum“ auszuliefern. Nachdem wir gestern alle Räume gründlich vermessen haben, wird Uwe Hecht mit der Annahme von dutzenden Artikeln für das Projekt „Freiraum“ in den nächsten Tagen bombardiert. Wir sagen DANKE an den Haus Hof-Service Hecht, Uwe Hecht fragt sich mittlerweile vermutlich: What’s Up