Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Martin Egloff, der Zauberkünstler

Vergangenen Donnerstag hat uns Martin Egloff von bambushandel.ch zum dritten Mal besucht. Und er hat uns verzaubert, obwohl er unzählige Stunden wegen eines Computerausfalls bei einer Zollagentur verbrachte. Wir haben ihn erstmal verköstigt und dann legte er los: Drei Mal Buddha Bambus, über 1.60 Meter hoch. Die Pflanzen in edlen weissen Übertöpfen aus Keramik. Auf den Töpfen in Handarbeit angefertigt das „OM“-Zeichen. Wir sind seit letztem Donnerstag verzaubert und sprachlos. Om. Zauber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.