Projekt „Freiraum“ am Hochrhein: Servicewüste finish, aus und vorbei

Im Oktober letztes Jahr hatten wir einen lokalen Dienstleister mit der Raumpflege des „Freiraums“ beauftragt. Der lokale Dienstleister hat furchtbar grausam versagt.

Nun gut, also Anfrage an den nächstgelegenen Dienstleister per E-Mail. Wir erhielten eine Antwort und ein Angebot. Das Angebot haben wir angenommen und den Auftrag per E-Mail erteilt: Finish, aus & vorbei – das wars, keinerlei Reaktion des Dienstleisters mehr, selbst auf erneute Rückfrage. Dienstleistungs-Wüste

Unser nächster Versuch führte uns schliesslich zur TOP Gebäudeservice GmbH. WOW, Volltreffer ! Der neue “gute Geist” im Freiraum heisst Daniela und Daniela hat heute zum ersten Mal den Freiraum besucht und ihn sehr ordentlich & fürsorglich gepflegt. Danke Daniela !

Brand New Day

Emma freut sich über Daniela
Emma

Suzanne freut sich über Daniela
Suzanne