Qualitäts-Journalismus in Deutschland: Der Spiegel und die Zeit sind die neuen Sexratgeber

Früher gab es Bravo

Die Zeit berichtet hier über nur auf Sex reduzierte Männer. Der Spiegel kennt sich aus mit Drogen und Orgasmen. (beide Artikel hinter der Paywall) Dafür musste man früher in der BRAVO blättern. Unterleib im Wandel der Medien

Qualitäts-Journalismus in Deutschland: Der Spiegel und die Zeit sind die neuen Sexratgeber
Image by StockSnap from Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.