In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"
WzgRZvhu op v e HhiBi Z g l

Stay: Ernest Hemingway macht Urlaub im Schwarzwald

Die Gasthöfe sind schmutzig und heruntergekommen

Ernest Miller Hemingway war einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt er den Pulitzer-Preis für seine Novelle Der alte Mann und das Meer und 1954 den Literaturnobelpreis. [Wiki] Im August 1922 war Hemingway in Triberg und offensichtlich nicht so begeistert:

An den Gasthöfen, die vornehmlich “Rössle”, “Adler” und “Sonne” heißen, arbeitet sich der gutsituierte Amerikaner besonders wortreich ab. Von außen sähen sie ordentlich und sauber aus, aber “innen sind sie schmutzig und heruntergekommen, eins wie das andere”, fasst der Schriftsteller seine Schwarzwaldimpressionen zusammen.

Die Badische Zeitung berichtet in diesem Artikel über Hemingways Erfahrungen im Schwarzwald.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.