Stay: Motel One gehackt

Terabytes interne Daten erbeutet

Motel One ist eine deutsche Budget Design-Hotelgruppe, die rund 90 Hotels mit etwa 25.000 Zimmern betreibt. Motel One wurde im Jahr 2000 von Dieter Müller (ehemals Accor) gegründet, der heute den Aufsichtsrat der Hotelmarke leitet. [Wiki]

heise berichtet hier über den Angriff der Cybercrime-Gang AlphV: “Offenbar hat die Cybercrime-Gang AlphV sich Zutritt zum Netzwerk der Hotelkette MotelOne verschafft. Wie die Kriminellen auf ihrer Darknet-Seite angeben, haben sie über 6 Terabyte Daten erbeutet.”

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

3 Antworten auf „Stay: Motel One gehackt“

Schreibe einen Kommentar