traveLink in eigener Sache: Performance-Probleme

Our Website is very slow

Aktuell sieht es nicht gut aus auf traveLink, die Webseite baut sich quälend langsam auf (19JUL22 – 18h). Da mehrere Faktoren Einfluss haben, konnten wir die Ursache bisher nicht lokalisieren. Wir haben uns deshalb entschieden, Sofortmaßnahmen zu ergreifen. Stand 19JUL22 – 21h wird traveLink wieder deutlich schneller geladen, wenn auch noch nicht in gewohnter Geschwindigkeit. Hier folgen bald die ergriffenen Sofortmaßnahmen:

Maßnahmen: Gehen sie zurück auf LOS, gehen sie direkt dort hin, ziehen sie keine 4.000,- DM ein.

1. CDN deaktiviert -> traveLink in eigener Sache: Content Delivery Network eingerichtet
Resultat: Keine Veränderung.

2. Cache deaktiviert -> Cache Plugins für WordPress: Zurück zu Comet Cache
Resultat: Keine Veränderung.

3. Lazy Loading von Images deaktiviert
Resultat: Keine Veränderung.

4. Neue Frontpage deaktiviert -> traveLink in eigener Sache: Neue Frontpage in voller Breite
Resultat: Deutliche Verbesserung.

5. Video im Header auf Frontpage deaktiviert
Resultat: Frontpage baut sich deutlich schneller auf. Bilder laden immer noch langsam.

Fazit: Problem liegt vermutlich bei unserem WebHoster Alfahosting. Egal was wir im Backend machen, alles ist “grotten” langsam. Wir beobachten weiter, Cache bleibt vorläufig deaktiviert: “Was nützt ein Cache, wenn er nur langsam geladen wird?” Als nächstes Massnahme versuchen wir eine Optimierung der SQL-DB.
Stand: 19JUL22 – 22h

Einzelne Seiten laden sehr schnell, Bilder noch immer “leicht träge”. Wir haben uns entschlossen, den Cache wieder zu aktivieren.
Stand: 19JUL22 – 23h

Back to normal
Wir haben eine neue Frontpage erstellt und diese ohne Video im Header aktiviert. Das CDN wurde wieder aktiviert -> traveLink in eigener Sache: Content Delivery Network eingerichtet
Stand: 20JUL22 – 18:30h

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar