traveLink in eigener Sache: Zugriffszahlen gehen durch die Decke

We are sprachlos

Wir veröffentlichen traveLinks zu Themen, die uns persönlich interessieren: Reisen, Kunst & Kulinarik. Und natürlich unsere eigenen Reportagen. Hier gibt es keinerlei Werbung, Sponsored Posts oder Werbelinks.Und darauf sind wir stolz. Dafür gibt es aber jede Menge Speed. traveLink ist optimiert für High Performance. [about traveLink]

Heute ist ein seltsamer Tag: Normalerweise ist es auf traveLink am Wochenende eher ruhiger, aber heute gehen die Zugriffszahlen durch die Decke. Veränderungen gegenüber Vortag in Prozent – Stand 14:30h:

+267% Visitors
+320% Pageviews
+325% Sessions
(Die Zahlen im Vergleich zum gesamten Vortag)

Die meisten Besucher kamen über die Google-Suche auf unsere Website. Das ist wirklich erstaunlich, da wir ja kürzlich aufgrund eines Fehlers unseres Hosting-Provider Alfahosting aus dem Google Index geflogen sind: Der Super-GAU für jede Website.

Verursacht wurde der erhöhte Traffic hauptsächlich durch diesen Artikel: Marokko: Schweres Erdbeben trifft Marrakesch und die Dörfer des Atlas. Warum? Wieso? Keine Ahnung. Ist vermutlich so etwas wie Glücksspiel.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

3 Antworten auf „traveLink in eigener Sache: Zugriffszahlen gehen durch die Decke“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert