Eat: Antipasto aus Italien

Vorspeisen aus Bella Italia

Antipasto ist die italienische Bezeichnung für „Vorspeise“. Die Antipasti der italienischen Küche bestehen aus kleinen Gerichten als Auftakt eines mehrgängigen Menüs. Typisch sind luftgetrockneter Aufschnitt wie Schinken oder Salami, begleitet von gebratenem, in Olivenöl eingelegtem Gemüse wie Auberginen, Zucchini, Paprika, Pilzen oder frischem Gemüse oder Obst, marinierte Fische und Meeresfrüchte sowie pikant belegte, geröstete Brotscheiben. [Wiki] Erinnert stark an die Tapas in Spanien. Und wir lieben beide, obwohl denn, dann, nun die Tapas überwiegen. Buen Provecho

Eine Antwort auf „Eat: Antipasto aus Italien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert