Eat: Spain – die kulinarischen Hauptstädte in Andalusien

Tapas in Andalusien – oooch

Sanlúcar de Barrameda in Andalusien ist die Capital Española de la Gastronomía (Spanish Capital of Gastronomy) im Jahr 2022. Das Seafood in Sanlúcar ist berühmt. Murcia ist unbedingt einen Stopp wert. Und Toledo sowieso. Noch mehr Tapas gibt es in Almería. Und in Burgos. In Huelva sollte auch noch ein Tapas-Stopp drin liegen. Und da sind noch so viel mehr Tapas in Andalusien. Lonely Planet berichtet hier.


Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

2 Antworten auf „Eat: Spain – die kulinarischen Hauptstädte in Andalusien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.