Fly: Ryanair will Passagiere zu Gesichtsscans drängen

Das Noyb-Team um Max Schrems klagt in Spanien gegen den irischen Billigflieger

Ryanair ist eine irische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Dublin und Heimatbasis auf dem Flughafen Dublin. Sie ist eine Tochtergesellschaft der irischen Ryanair Holdings PLC und ist nach Passagierzahlen mit 152 Millionen Reisenden im Jahr 2019, die größte Fluggesellschaft Europas. [Wiki]

Die Gesichtsscans werden von Ryanair nur verlangt, wenn der Flug über ein Online-Reisebüro gebucht wurde. Inside IT berichtet hier darüber, Noyb in diesem Blogbeitrag.

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Eine Antwort auf „Fly: Ryanair will Passagiere zu Gesichtsscans drängen“

Schreibe einen Kommentar