Ostsee in Litauen: Nationalpark Kurische Nehrung

Der Nationalpark Kurische Nehrung ist ein Nationalpark in Litauen. Das Gebiet wurde 1991 nach der Unabhängigkeit Litauens zum Nationalpark erklärt, nachdem bereits seit 1961 hier ein Landschaftsschutzgebiet bestand. [Wiki] Die Süddeutsche berichtet hier auch über den Fischer Alfonsas Kauneckis, der mit 83 Jahren noch mit seinem Fischkutter hinaus ins Haff fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vlxnJ vR fgrDObTSG