In the mood for good food? Check our story "Food Highlights"

Remember the Bee Gees: Eunuchen-Gesang in Reinkultur

Me and the Bee Gees

Begegnet sind wir Barry, Robin und Maurice – den Bee Gees – erstmals in den 70ern des letzten Jahrhunderts. Saturday Night Fever und so. Der dreistimmige Falsettgesang war einmalig, ihr Markenzeichen. Disco, Pop und Country. Hier ein ganzer Konzertabend aus dem MGM Grand in Las Vegas aus dem Jahr 1997. Bee Gees all over

Die Bee Gees waren eine englischsprachige Popgruppe der Brüder Barry, Maurice und Robin Gibb. Geboren auf der Isle of Man, begannen die Brüder ihre Karriere 1958 in Australien als Kinderband mit Beatmusik. Die Familie kehrte 1966 nach Großbritannien zurück, nachdem die Band einen Vertrag mit Polydor unterschrieben hatte. Danach wurden die Bee Gees weltweit bekannt. Mit dem 1977 erschienenen Soundtrack zu dem Film Saturday Night Fever feierte die Gruppe ihren größten kommerziellen Erfolg. [Wiki]

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

gO NEG ze WiZaYkz UnPkPyzJ