Angriffe aus dem Internet: Schweizer Webseiten unter Beschuss

Vermehrte DDoS-Attacken

Denial of Service bezeichnet in der Informationstechnik die Nichtverfügbarkeit eines Internetdienstes, der eigentlich verfügbar sein sollte. Häufigster Grund ist die Überlastung des Datennetzes. Das kann unbeabsichtigt verursacht werden oder durch einen konzertierten Angriff auf die Server oder sonstige Komponenten des Datennetzes erfolgen. Im Fall einer durch eine Vielzahl von gezielten Anfragen verursachten, mutwilligen Dienstblockade spricht man von einer Denial-of-Service-Attacke und, wenn die Anfragen von einer großen Zahl an Rechnern aus durchgeführt werden, von einer Distributed-Denial-of-Service attack (DDoS-Angriff). [Wiki]

Folgende Webseite wurden bisher attackiert:

1. Schweiz Tourismus
2. Kantonale Webseiten in Basel
3. Mehrere Webseiten der Bundesverwaltung
4. SBB und Kanton Aargau

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.
GPRWbPOjiVuO LAzOj i

3 Antworten auf „Angriffe aus dem Internet: Schweizer Webseiten unter Beschuss“

Schreibe einen Kommentar