Eat: Schweizer Wurstsalat

Einfach und gut

Wir mögen Wurstsalat, er ist in Süddeutschland eine traditionelle Zwischenmahlzeit und wird meist aus Lyoner oder Fleischwurst zubereitet. In der Schweiz verwenden sie zur Zubereitung Cervelat und nennen ihn Wurst-Käse-Salat. Zur Cervelat kommen als Käse Greyerzer, Emmentaler oder Appenzeller. Gurken, Zwiebeln und Schnittlauch. Das Dressing ist ganz simpel: Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer. En Guete

Travelers' Map is loading...
If you see this after your page is loaded completely, leafletJS files are missing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.