Filmfestival Locarno: Ehren-Würdigung für Regisseur John Landis

John Landis verdanken wir die Blues Brothers oder das Video zu Michael Jacksons Thriller. Beim 74. Internationalen Filmfestival Locarno am Schweizer Ufer des Lago Maggiore hat die Hollywoods Regielegende John Landis dafür den „Pardo d’onore Manor“ bekommen, einen Ehrenleoparden, berichtet der Spiegel.

Eine Antwort auf „Filmfestival Locarno: Ehren-Würdigung für Regisseur John Landis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

b Ac e PBjCTAJt HEM